IMMOBILIEN ALS ANLAGEKLASSE

Professionelle Investoren setzen auf Private Equity Real Estate.

Viele Privatanleger möchten in Immobilien investieren. Einzelne Immobilien, offene oder geschlossene Fonds bieten ihnen jedoch kein attraktives Risiko-Ertrags-Profil.

Professionelle Anleger setzen deshalb auf unternehmerische Immobilienbeteiligungen, auch Private Equity Real Estate genannt. Seit 2000 haben diese den breiten Aktienmarkt klar geschlagen – waren aber bisher mit Mindestanlagen im Millionenbereich für die meisten Privatanleger keine Option.

Wir ändern das: Mit LIQID Real Estate können jetzt auch erfahrene Privatkunden kostengünstig in ein Portfolio von Private-Equity-Real-Estate-Fonds investieren – in Partnerschaft mit ­HQ Trust, der Vermögensverwaltung der Familie Harald Quandt.

Natürlich gilt auch hier: Vergangene Renditen sind kein verlässlicher Indikator für die Zukunft und Anlagen in Immobilien bergen Risiken.

Viele Privatanleger möchten in Immobilien investieren. Einzelne Immobilien, offene oder geschlossene Fonds bieten ihnen jedoch kein attraktives Risiko-Ertrags-Profil.

Professionelle Anleger setzen deshalb auf unternehmerische Immobilienbeteiligungen, auch Private Equity Real Estate genannt. Seit 2000 haben diese den breiten Aktienmarkt klar geschlagen – waren aber bisher mit Mindestanlagen im Millionenbereich für die meisten Privatanleger keine Option.

Wir ändern das: Mit LIQID Real Estate können jetzt auch erfahrene Privatkunden kostengünstig in ein Portfolio von Private-Equity-Real-Estate-Fonds investieren – in Partnerschaft mit ­HQ Trust, der Vermögensverwaltung der Familie Harald Quandt.

Natürlich gilt auch hier: Vergangene Renditen sind kein verlässlicher Indikator für die Zukunft und Anlagen in Immobilien bergen Risiken.

 

Real Estate Rendite
Real Estate Rendite mobil
LIQID REAL ESTATE im vergleich

Innovative Struktur mit einzigartiger Risikostreuung.

LIQID Real Estate

  • Private-Equity-Real-Estate-Fonds gemeinsam mit HQ Trust
  • Mindestanlage: 200.000 Euro
  • Renditeerwartung: 5 Prozent nach allen Kosten
  • Systematische Diversifikation über Fondsmanager, Strategien, Regionen und Nutzungsarten
  • Über 150 Immobilien
  • Laufzeit: 10 Jahre
  • Niedrige Initialkosten
  • Verwaltungsgebühr: 0,72 Prozent pro Jahr

Typischer offener Immobilienfonds

  • Fonds investieren in Bestandsimmobilien
  • Mindestanlage: 200 Euro
  • Renditeerwartung: 2 Prozent
  • Limitierte Diversifikation u.a. aufgrund kleiner Anzahl an Objekten und regionaler Konzentration
  • Mindesthaltedauer: 1 Jahr
  • Hohe Initialkosten: bis zu 5 Prozent Ausgabeaufschlag
  • Hohe Verwaltungsgebühren

Typischer geschlossener Immobilienfonds

  • Fonds investieren in einzelne Objekte
  • Mindestanlage: 10.000 bis 200.000 Euro 
  • 2 Prozent bis 4 Prozent erwartete Rendite 
  • Keine Diversifikation Konzentration auf wenige Objekte und Regionen
  • Laufzeit: 10 bis 20 Jahre
  • Initialkosten: bis zu 20 Prozent
  • Hohe Verwaltungsgebühren

Eigene Immobilie

  • Erwerb einer einzelnen Immobilie
  • Mindestanlage: 200.000 Euro 
  • Renditeerwartung: 0,5 Prozent bis 3 Prozent 
  • Limitierte Diversifikation Konzentration auf ein einziges Objekt an einem Standort
  • Steuerrelevante Haltedauer: 10 Jahre
  • Hohe Transaktionskosten
  • Klumpenrisiko 
DAS LIQID-REAL-ESTATE-PORTFOLIO

Systematische Diversifikation auf mehreren Ebenen.

Fondsmanager

Fondsmanager

Bis zu zehn professionelle Private-Equity-Real-Estate-Fonds, selektiert von HQ Trust

Regionen

Strategie

Globale Diversifikation mit Schwerpunkt Europa und USA mit Beimischung Asien

Strategien

Objekttyp

Fokus auf Value-Add und
Core Plus Strategien mit Beimischung Opportunistisch

Nutzungsarten

Regionen

Übergewichtung von Wohnimmobilien aufgrund höherer Ertragserwartung

  • Professionell anlegen - wie die Profis." 


    schreibt die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 10.07.2019

  • LIQID gelingt über die Bündelung von Interessen der Einstieg."

    schreibt das Handelsblatt am 20.06.2019

  • LIQID öffnet Gutverdienern den Zugang zu Profi-Beteiligungen."

    schreibt die Immobilienzeitung am 27.06.2019